Mose und das Volk Israel auf dem Weg durch das Rote Meer

Das diesjährige Motiv der Osterkerzen unseres Pastoralverbundes zeigt den Durchzug durch das Rote Meer. Die Befreiung des Volkes Israel aus der Knechtschaft in Ägypten, von der uns das alttestamentliche Buch Exodus berichtet, ist eines der wichtigsten und bedeutungsvollsten Ereignisse in der Geschichte Israels. Am Strand des Roten Meeres, vor sich das Wasser und hinter sich die Streitmacht der Ägypter, öffnet GOTT durch die Hand des Mose einen Weg durch das Meer einen neuen Weg für sein Volk. Weiterlesen

Die Arche Noah im Zeichen des Regenbogens

Das diesjährige Motiv der Osterkerzen im Pastoralverbund Delbrück – Hövelhof zeigt einen Ausschnitt aus dem Bericht des Buches Genesis, des ersten Buches der Heiligen Schrift, über Noach und die Sintflut (Gen 6-9). Wir sehen die Arche, die Noach nach Gottes Auftrag gebaut hat, um „von allem, was lebt, von allen Wesen aus Fleisch, … je zwei in die Arche (zu führen), damit sie mit dir am Leben bleiben; je ein Männchen und ein Weibchen sollen es sein.“ (Gen 6,19). Weiterlesen

„Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch“ (Joh 14,27)

In einer Welt voller Krieg, Flucht und Vertreibung ist der Wunsch nach Frieden wohl einer der größten Wünsche von Millionen von Menschen. Um diesen zentralen Wunsch näher in den Fokus zu rücken, hat sich der diesjährige Arbeitskreis Osterkerze – bestehend aus Barbara Finke, Judith Hemesath, Heike und Hermann Wegener – entschlossen, das Motiv der Osterkerze dementsprechend zu gestalten. Weiterlesen