Was ist Dir heilig?

Also so richtig wichtig? – Wir alle haben Dinge die uns richtig wichtig sind, mal sind es die Freunde, mal der Sport, mal das Musizieren oder dann doch was ganz anderes?

Am 29. Januar 2017 um 17.00 Uhr in der Stadthalle Delbrück wird sich diese Frage, unter anderem, Weihbischof Matthias König stellen. Eingebettet in ein (Poetry-) Konzert von Jonnes+Marco Michalzik wird es ein spannender Abend.

Ab 14.30 Uhr werden diese Workshops angeboten:
• Jonnes – Workshop Songwriting
• Marco Michalzik – Workshop Poetry-Slam

Weitere Infos gibt es hier

Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen, ganz besonders richtet sich das Angebot an die Firmbewerber dieses Jahres.

Einige Hövelhofer, darunter auch die Firmlinge des letzten Jahrgangs, können sich vielleicht noch an das Poetry-Video aus dem wo-anders-glauben Gottesdienst im März 2016 erinnern. Dort war das Video von Marco Michalzik „Wo ist Dein Gott jetzt“ das Kernthema des Gottesdienstes. Klicken Sie hier um das Video bei Youtube anzuschauen

Wo.Anders.Glauben Gottesdienst „Zuhause ist da, wo …“

Am Sonntag, 28. August lädt die Initiative Wo.Anders.Glauben um 17 Uhr wieder zu einem Gottesdienst an einem besonderen Ort ein. Diesmal geht es auf den Campingplatz Apelhof. Nach den Sommerferien, in denen viele ihrem Fernweh folgend verreist waren, geht es im Gottesdienst um das Gefühl, Zuhause zu sein. So schön es im Urlaub war, ist die Freude auf Zuhause doch oft groß. Doch was lässt uns Zuhause fühlen? Wonach haben wir Sehnsucht? Woran hängen wir? Was gibt uns Halt? Wo kommen wir zur Ruhe?

Musikalisch wird der Gottesdienst von der Band „Echt kultig“ begleitet. Vielen dürfte die Band bereits aus dem letzten Jahr bekannt sein, als sie beim Gottesdienst in der Reithalle beeindruckte.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle eingeladen, gemeinsam bei Getränken und einem kleinen Imbiss einen schönen Abend auf dem Apelhof zu verbringen.

Gott ist da „wo du bist“

„Wo ist dein Gott jetzt?“ Mit dieser Frage setzte sich der jüngste Gottesdienst der Initiative „wo-anders-glauben“ auseinander. Gottesdienste an anderen Orten als üblich, mit anderen Inhalten als gewöhnlich und anderen Abläufen als normalerweise. Das haben sich die Organisatoren auf die Fahne geschrieben, um damit auf eine ganz andere Art und Weise auf die Menschen zuzugehen.  Weiterlesen

Wo.Anders.Glauben-Gottesdienst bei Firma Löhr

Am kommenden Freitag, 11. März, findet der nächste Gottesdienst der Initiative Wo.Anders.Glauben statt. An diesem Abend geht es um die Frage: „Wo ist dein Gott jetzt?“. Diese Frage ist vielen von uns sicher beim Blick in die Welt mit Kriegen, Terror, Krisen und Leid in dieser oder ähnlicher Form schon begegnet – gestellt durch andere und von uns selbst. Doch nicht nur das weltpolitische und gesellschaftliche Geschehen lässt uns zweifeln. Auch im Privaten können uns Krankheit, Unfälle und andere Schicksalsschläge erschüttern.

Wer die Veranstaltungen aus dem letzten Jahr kennt, darf sich auf weitere Formatvariationen freuen. Mit Poetry und Lichttechnik wird in der Halle der Firma Löhr eine besondere Atmosphäre geschaffen. Im Anschluss darf es bei Getränken und einem kleinen Snack wieder gesellig werden. Herzliche Einladung!

„Ich kann doch nicht reden, ich bin ja noch so jung.“

Dieser Satz aus der Berufung des Jeremia zum Propheten (Jer 1, 4-10) brachte auch die Gefühlslage von Ann-Kathrin Idzik zum Ausdruck, als sie im Rahmen ihrer Ausbildung zum ersten Mal einen Elternabend in der Kommunionvorbereitung leiten sollte. Am vergangenen Sonntag berichtete die Gemeindereferentin, die vielen Hövelhofern sicher noch unter ihrem Mädchennamen Ann-Kathrin Becker bekannt ist, über einige Begebenheiten aus ihrem Leben, in dem vor allem Vertrauen eine große Rolle gespielt hat.  Weiterlesen

Manchmal musst Du springen – Gottesdienst über Vertrauen und Entscheiden in der Reithalle

Am kommenden Sonntag, 13. Dezember lädt die Initiative Wo.Anders.Glauben wieder zu einem Gottesdienst an einem besonderen Ort ein. Die Hövelhofer Reithalle wird an diesem Tag um 16 Uhr in einem warmen Licht erscheinen, wenn es unter dem Motto „Manchmal musst Du springen“ um das Thema Vertrauen und Entscheiden geht. Wir freuen uns, mit Frau Ann-Kristin Idzik auch diesmal wieder einen Gast begrüßen zu können, der zum Thema aus seinem Leben berichten wird. Festes Schuhwerk und je nach Wetterlage auch eine warme Jacke werden empfohlen. Im Anschluss darf es bei Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck wieder gesellig werden. Auch für die Kinder wird es wieder ein kleines Programm mit Spielmöglichkeiten und durch das AdventureTeam des BDKJ geleitetes Kistenklettern geben. Der Gottesdienst beginnt um 16 Uhr in der Reithalle des Hövelhofer Reit- und Fahrvereins, Buschriege 48 in Hövelhof.

„Die kleinen Momente machen es aus“

Die tropischen Temperaturen am gestrigen Sonntag waren für Klaus Winzig wahrscheinlich noch etwas vertrauter als für die meisten Besucher des jüngsten Gottesdienstes aus der Reihe „WoAndersGlauben“ in Pastor’s Garten hinter dem Fürstbischöflichen Jagdschloss in Hövelhof. Vor gut zwei Monaten hatte sich der 54-jährige Hövelhofer mit dem Fahrrad auf eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela in Spanien aufgemacht, von der er im Rahmen des Gottesdienstes unter dem Motto „Ich bin dann mal bei mir“ ganz persönliche Eindrücke schilderte. Weiterlesen