Auftakt AK Öffentlichkeitsarbeit

Frische Ideen und zukunftsweisende Konzepte sind gefragt, um die Öffentlichkeitsarbeit im Pastoralen Raum Delbrück-Hövelhof zu verstärken. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Gestaltung eines neuen Logos und gemeinsamer Pfarrnachrichten für alle elf Gemeinden, der Entwurf eines einheitlichen Internetauftritts und seine Ergänzung um Social-Media-Angebote. Pastoralverbundsleiter Bernd Haase und Barbara Brunnert als Projektverantwortliche freuen sich, wenn möglichst viele Männer und Frauen, Alt und Jung aus allen Orten des Einzugsbereichs sich einbringen, und laden nun zu einem ersten Treffen am Donnerstag, 12. Juli, um 20 Uhr im Johanneshaus am Kirchplatz 10 in Delbrück ein.

Der Abend hat das Ziel, sich miteinander bekannt zu machen und gemeinsam das weitere Vorgehen abzustimmen. Wer schon vorher Kontakt aufnehmen oder Anregungen geben möchte, kann gerne eine E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@pv-delbrueck.de schicken. Das Gleiche gilt für alle, die daran interessiert ist, im kommenden Arbeitskreis mitzuwirken und die Öffentlichkeitsarbeit für den Pastoralen Raum Delbrück-Hövelhof mitzugestalten, aber keine Zeit haben, am 12. Juli an der Auftaktveranstaltung teilzunehmen.

Präventionsschulung in den Pastoralverbünden Delbrück und Hövelhof

Auf dem Hintergrund des Missbrauchsskandals hat Erzbischof Hans-Josef Becker im Mai 2014 eine Präventionsordnung erlassen, die verschiedene Präventionsmaßnahmen für die Dienste und Einrichtungen im Erzbistum Paderborn vorsieht.
Die Präventionsordnung sieht in der gründlichen Information sowie entsprechenden Schulungen einen wichtigen Beitrag für eine effektive Prävention von sexualisierter Gewalt. Weiterlesen

Zwei Sitzbänke vor der Herz-Jesu Kirche in Riege gespendet

Schützenbrüder der Hövelrieger-Kompanie unterstützen Kirchengemeinde Herz-Jesu Hövelriege

IMG_6461kl

Übergabe an die Herz-Jesu Kirchengemeinde Hövelriege vorne v. l.: Bernhard Fortmeier und Ralf Wiethoff hinten v. l.: Konrad Papenheinrich, Wendelin Hansjürgens, Robert Burmester, Ferdinand Athens, Heinrich Bultmann und Georg Bultmann

Schon fast traditionell engagieren sich jeweils am 4. Adventswochenende Bernhard Fortmeier, Ralf Wiethoff, Ralf Mersch, Jürgen Brunke und Reiner Kinkel – unter dem Motto „Glühweinverkauf für den guten Zweck“ – ehrenamtlich für die Herz-Jesu Kirchengemeinde Hövelriege. Weiterlesen

Glühweinverkauf für den guten Zweck auf dem Hof Bultmann (Oberramselhof)

Im Rahmen des Weihnachtsbaum-Verkaufs auf dem Oberramselhof (Hof Bultmann), wollen sich wieder einige Hövelrieger Schützenbrüder – unter der Leitung von Bernhard Fortmeier und Ralf Wiethoff – am Samstag, 19. und am Sonntag, 20. Dezember 2015 jeweils ab 11:00 Uhr mit einem „Glühweinverkauf für den guten Zweck“ engagieren. Weiterlesen

Aktion Saubere Landschaft in Riege und Hövelriege

Einladung an alle umweltbewussten Bürgerinnen und Bürger: Zur Aktion „Saubere Landschaft“ ruft die „Dorfgemeinschaft Hövelriege/Riege e.V.“ auf. Ganz besonders richtet sich diese Einladung an die Kinder. „Setzen wir jetzt ein Zeichen“ appellieren die Veranstalter.

Treffpunkt ist am Samstag, 18. April um 9 Uhr am Pfarrheim in Riege sowie an der Furlbachschule in Hövelriege. Gesammelt wird mit Hilfe von Säcken, die später vom Baubetriebshof der Gemeinde abgeholt werden. An wetterfeste Kleidung mit entsprechendem Schuhwerk sollten die Teilnehmer denken.

Nach getaner Arbeit warten auf die  Helferinnen und Helfer ein kräftiger Imbiss und kühle Getränke in der alten Rieger Dorfschule (Junkernallee).

ViSdP.: Hermann Ilskens, Neuer Weg 3, 33161 Hoevelhof, Tel. 052552/3626