Kerzen für Erstkommunionkinder

Delbrück/Hövelhof. Stellvertretend für die Erstkommunionkinder dieses Jahres, die an „ihrem“ Weißen Sonntag die Kommunion nicht feiern können, werden am kommenden Sonntag, 19. April, bei der heiligen Messe Kerzen angezündet. Es wird auch eine Fürbitte für sie gesprochen. Wenn die Familien sich mit ihren Kindern den Live-Stream der heiligen Messe mit Pastor Jürgen Drüker in Sudhagen anschauen, werden sie die Kerzen im Bild wiederfinden: Für die Erstkommunionkinder je einer Gemeinde des pastoralen Raumes brennt je eine Kerze.