Wir brauchen Sie

Unter dem Leitwort „Wir brauchen Sie!“ finden am 17. und 18. November dieses Jahres die Kirchenvorstandswahlen statt. 

Der Kirchenvorstand ist ein demokratisch gewähltes Gremium und Organ der Vermögensverwaltung der Kirchengemeinde. Er ist Instrument der Selbstverwaltung einer Kirchengemeinde, verwaltet das Vermögen und dient so der Kirchengemeinde zur Erfüllung ihrer seelsorglichen und caritativen Aufgaben. Er ist verantwortlich für den Haushalt und die Jahresrechnung, Personalangelegenheiten und die Finanzierung und Durchführung von Bau und Investitionsmaßnahmen. Er besteht aus dem Pfarrer und den von den wahlberechtigten Gemeindemitgliedern gewählten Frauen und Männern (je nach Größe der Kirchengemeinde zwischen sechs und zehn gewählte Mitglieder).

Ein gewählter Kirchenvorstand ist Voraussetzung für eine rechtlich eigenständige Kirchengemeinde, die sich selbst verwaltet. 

Deswegen ist es wichtig, genügend engagierte und kompetente Frauen und Männer zu finden, die diese wichtige Aufgabe ausfüllen. Dazu ist die ganze Gemeinde aufgerufen!

Da in allen Kirchengemeinden unseres Pastoralverbundes noch geeignete Kandidatinnen und Kandidaten fehlen, bitten wir Sie alle dringend darum, ernsthaft zu prüfen, ob Sie nicht selbst im Kirchenvorstand mitarbeiten wollen bzw. nach Kandidaten Ausschau zu halten und Menschen darauf anzusprechen!

Es geht darum, Mitverantwortung zu übernehmen und die von Gott geschenkten Interessen und Begabungen in das Leben Ihrer Kirchengemeinde mit einzubringen. Bei Fragen können Sie die Mitglieder Ihres Kirchenvorstandes oder auch die Pfarrbüros ansprechen.

Danke allen, die sich auch jetzt schon auf unterschiedlichste Weise in unseren Kirchengemeinden engagieren!