COME and SEE

Heilige? Gibt’s die eigentlich heute noch? Georg Mayr-Melnhof hat zu Pfingsten beim Fest der Jugend in Salzburg gesagt, das sei heute immer noch der Fall. Man erkennt sie nur nicht mehr so einfach, bzw. sie sehen heute anders aus: Lässige Jeans, coole Treter, Menschen die einfach mittendrin statt nur dabei und schon gar nicht außen vor sind.

Das Ziel? Nicht mehr und nicht weniger als der Himmel, der Ort, an dem wir aus Staunen und Faszination gar nicht mehr herauskommen!

Das Wunderbare: Es gibt schon im Hier und Heute einen Vorgeschmack darauf. Um eine Teilnehmerin vom besagten Fest der Jugend zu zitieren: „Wenn es im Himmel nur halb so gut ist wie beim Fest der Jugend, dann wird es großartig!“.

Auf jeden Fall sind wir alle dafür bestimmt, also COME! nach Ostenland am 18.08.2018 and SEE! was Lobpreis meint. Hol dir deinen Vorgeschmack auf den Himmel! Wir freuen uns auf dich!