Pfarrsekretär/in für die Pfarrbüros im Pastoralverbund Delbrück-Hövelhof

Die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Delbrück sucht zum 01.08.2018 eine/n

Pfarrsekretär/in

zunächst befristet für zwei Jahre, mit einem Beschäftigungsumfang von 17,5 Wochenstunden, zur Unterstützung des Teams im Büro des Pastoralverbundes, mit Aussicht auf eine Festanstellung.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Allgemeine Verwaltungs- und Büroarbeiten
  • Annahme von Taufen, Trauungen, Beerdigungen, Messintentionen, etc.
  • Telefondienst, Postbearbeitung und Abwicklung von Schriftverkehr
  • Ansprechpartner/in für Besucher und Gäste des Pfarrbüros
  • Unterstützung des Pastoralteams und der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen
  • Führen der Kirchenbücher
  • Unterstützung bei der Abwicklung verschiedener Projekte
  • Pflege der Datenbank

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse in den Office-Programmen und moderner Bürotechnik
  • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz im Pastoralverbund
  • freundlicher und kompetenter Umgang mit Menschen bei unterschiedlichen Anliegen
  • persönliche Identifikation mit dem Glauben, den Aufgaben und Zielen der katholischen Kirche

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe
  • selbstständiges Arbeiten
  • Mitarbeit in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) –diese entspricht im Wesentlichen dem TVöD
  • eine zusätzliche Altersversorgung bei der kirchlichen Zusatzversorgungskasse

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens zum 10.07.2018 online (bernd.haase@pv-delbrueck.de) oder per Post (Pastoralverbund Delbrück-Hövelhof, Pfarrer Bernd Haase, Kirchplatz 8, 33129 Delbrück).

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Susanne Peitz unter der Telefonnummer 05250 9369769 gerne zur Verfügung.