Nächster Wo.Anders.Glauben-Gottesdienst: Ich bin dann mal bei mir

Am Sonntag, 30.8. lädt die Initiative „Wo.Anders.Glauben“ wieder zu einem Gottesdienst an einem besonderen Ort ein. Unter dem Motto „Ich bin dann mal bei mir“ berichtet der Hövelhofer Klaus Winzig von seinen ganz persönlichen Erfahrungen auf dem Jakobsweg. Dreieinhalb Wochen allein mit dem Fahrrad quer durch Frankreich und Spanien bieten jede Menge Erzählenswertes: Sei es ein ausgefallenes Navi, Wetterkapriolen, herrliche Natur oder nicht zuletzt viele spannende und bewegende Begegnungen. „Die gut 2.200 km führten mich nicht nur nach Santiago de Compostela, sondern auch zu mir selbst“, fasst er das Erlebnis zusammen.

Alle, die sich von seinen Erfahrungen inspirieren lassen möchten und sich nach einer kleinen Auszeit aus dem Alltagstrubel sehnen, sind um 16 Uhr in Pastors Garten, Schloßstraße 9 in Hövelhof, eingeladen. Im Anschluss an den Wortgottesdienst wird mit Live-Musik der Worship-Gruppe DS-Musik aus Bochum, Getränken, kleinen Leckereien und Spielmöglichkeiten für Kinder wieder der Rahmen zum Verweilen und Ins-Gespräch-Kommen geschaffen.

Alle, die regelmäßig Informationen zu Veranstaltungen der Initiative erhalten möchten, können ihr auf Facebook folgen.