Neue Initiative für besondere Gottesdienste

Wo.Anders.Glauben – so heißt eine neue Initiative in unserem Pastoralverbund, in der sich Personen unterschiedlichen Alters, mit unterschiedlichen Biographien und Lebenswegen zusammengefunden haben. Ihr Ziel ist es, regelmäßig besonders gestaltete Gottesdienste anzubieten. „Wir haben festgestellt, dass uns unser Glaube etwas bedeutet, wir in den traditionellen Gottesdiensten jedoch häufig nicht finden, wonach wir suchen“, beschreibt die Gruppe ihre Motivation. Dass der Glaube nicht etwas Theoretisches ist, sondern im täglichen Leben stattfindet, soll zum einen durch die Orte, an denen die Gottesdienste gefeiert werden, verdeutlicht werden – Orte des ganz normalen Lebens. Zum anderen werden in den Gottesdiensten Fragen thematisiert, die im Alltag, im Miteinander, im Leben eine Rolle spielen. Aktuelle Musik, verständliche Sprache und der Einsatz von Medien- und Lichttechnik sollen für eine Atmosphäre der Begegnung mit Gott und untereinander sorgen.

Gottesdiensttermine zum Jahresmotto Vier gewinnt – So spielt das Leben!

Unter dem Motto Vier gewinnt – So spielt das Leben werden in diesem Jahr vier Gottesdienste stattfinden, bei denen jeweils eine Person Einblick in ihr Leben gewährt und dabei berichtet, welchen Gewinn sie durch ihren Glauben erfährt.

Den Auftakt dieser Reihe macht am 20. März ein Gottesdienst, der der Frage nachgeht, wie Ökonomie und christliche Werte zusammen passen. Stattfinden wird der Gottesdienst als After-Work-Feier in einer Werkshalle bei der Firma ELHA Maschinenbau (Werk 2, Otto-Hahn-Str. 27). Einlass ist ab 19 Uhr, der Gottesdienst beginnt um 19:30 Uhr. Im Anschluss sind alle Besucher noch eingeladen, den Abend bei Musik und Getränken gemeinsam ausklingen zu lassen.

Weitere Gottesdienste sind für den 05.06., 30.08 und 13.12. geplant. Informationen finden Sie unter www.wo-anders-glauben.de oder folgen Sie uns auf facebook unter www.Facebook.com/Wo.Anders.Glauben.