Willi & friends on tour – Episode 1 – Sightseeing

„Willi & friends on tour“ – Das sind zwei Animationsfilme der Hövelhofer Messdienser, die als Vorbereitung auf die Ministrantenwallfahrt nach Rom Anfang August diesen Jahres entstanden sind. Sie wurden als Beispielfilme gedreht, um Messdiener aus anderen Gemeinden des Erzbistums aufzurufen, sich an einem Wettbewerb zu beteiligen. Gedreht werden sollten kurze Animationsfilme (Knete, Playmobil, etc.) zum Thema Ministrantenwallfahrt nach Rom.Die beiden Filme aus Hövelhof beruhen zum Teil auf waren Begebenheiten der Romwallfahrt aus dem Jahr 2006 und wurden aus 660 (kurzer Film) bzw. 1770 Einzelfotos (langer Film) animiert. (Hinzu kommt jeweils der Vorspann, der aus 180 Einzelbildern besteht.)
Zu sehen ist in beiden Filmen das Hövelhofer Messdiener-Maskottchen „Willi“ (dunkle, lockige Haare), welches im Jahr 2007 auf der Ferienfreizeit in „Willingen-Usseln“ ins Leben gerufen wurde und vielen Gemeindemitgliedern als ca. 1,40 m große Figur aus Pappmaché bekannt sein dürfte. Für den Animationsfilm wurde das Maskottchen, wie auch die anderen Figuren, allerdings auf eine Größe von rund 6 cm „verkleinert“ und aus Knete modelliert.

Sehen Sie hier die erste Episode „Sightseeing“. Der zweite Film folgt in Kürze…