Hilfe durch dich: Die herzlichste Formel der Welt

Auftakt Caritas-Mitgliederkampagne
Ein Herz zum Quadrat. Hilfe, die durch einen Bruchstrich geteilt und dadurch zugleich getragen wird. Denn unterm Strich bist du gefragt: Hilfe durch dich ist gleich Liebe hoch zwei. Mit dieser herzlichsten Formel der Welt tritt die Caritas im Erzbistum Paderborn in einer Kampagne an die Menschen heran. Gesucht werden Menschen, die sich für andere Menschen einsetzen.

„Dabei gibt es zwei Formen der Caritas-Mitgliedschaft: aktiv helfend oder finanziell fördernd“, weiß Frau Renate Loeser, die Vorsitzende des Regionalverbandes der Caritas-Konferenzen Delbrück. Sich in einer Gruppe Gleichgesinnter zu engagieren, Neues auszuprobieren, Freude und Erfüllung zu erfahren, ist bei der Caritas gleich mehrfach möglich: in der Caritas-Konferenz der eigenen Kirchengemeinde oder direkt in den Einrichtungen und Diensten des Caritasverbandes.

Wer dies aus persönlichen Gründen, etwa aus Zeitmangel nicht schafft, aber trotzdem Teil dieser Gemeinschaft sein möchte, kann auch zahlendes Mitglied werden. Der jährliche Mindestbeitrag für Mitglieder im Caritasverband Paderborn beträgt 12 Euro, das ist 1 € pro Monat, nicht einmal 4 Cent pro Tag!

Zum lokalen Auftakt der Mitglieder-Kampagne laden die Caritas-Konferenzen Hövelhof, Espeln und Riege alle Mitglieder der Gemeinde und Mitarbeitenden ein, um sich über die Inhalte und Ziele zu informieren.

Nach der Auftaktmesse am Samstag, dem 25. November, um 17 Uhr in der Kirche St. Nepomuk Hövelhof geben die Mitarbeitenden an einem Stand beim Ausgang Auskunft.

Weitere Informationen zur Mitgliederwerbekampagne gibt es im Internet unter www.hilfe-durch-dich.de

Ruhe finden – die Seele baumeln lassen – glücklich sein

Besser hätte das Tagesevangelium und der Anlaß eines besonderen Jubiläums der Hövelhofer Pfarrcaritas gar nicht zusammenpassen können. „Kommt alle zu mir … ich werde euch Ruhe verschaffen“, so heißt es bei Matthäus. So etwas wünschen sich die meisten Menschen ja auch für ihre Ferien und ihre Freizeit: Ruhe finden – die Seele baumeln lassen – glücklich sein. Genau das ermöglicht die Hövelhofer Pfarrcaritas seit nun mittlerweile 25 Jahren den Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen. Anläßlich dieses Jubiläums kamen am Samstagabend aktuelle und ehemalige Organisatoren, Helfer, Begleiter und Teilnehmer der beliebten Ferienfreizeit in der Hövelhofer Pfarrkirche zusammen, um mit der Pfarrgemeinde gemeisam Gottesdienst zu feiern.

Weiterlesen

Präventionsschulung in den Pastoralverbünden Delbrück und Hövelhof

Auf dem Hintergrund des Missbrauchsskandals hat Erzbischof Hans-Josef Becker im Mai 2014 eine Präventionsordnung erlassen, die verschiedene Präventionsmaßnahmen für die Dienste und Einrichtungen im Erzbistum Paderborn vorsieht.
Die Präventionsordnung sieht in der gründlichen Information sowie entsprechenden Schulungen einen wichtigen Beitrag für eine effektive Prävention von sexualisierter Gewalt. Weiterlesen

Pfarrcaritas on Tour

In diesem Jahr ging es für die Freizeitgruppe für Menschen mit und ohne Behinderungen vom 03.-14.08.2013 zum 1. Mal in die urige Landherberge Essern (ca. 25 km nördlich von Minden). Viele sonnige Tage, die gute Versorgung durch das Küchenteam und die wunderbare Stimmung in der gesamten Gruppe sorgten wieder mal für unvergessene Erlebnisse. Weiterlesen

Helfen, wo Hilfe nötig ist – 40 Jahre CKD Espeln

Die Caritas-Konferenz Herz-Jesu Espeln ist 40 Jahre alt. Dieses Jubiläum wurde am 24. November, beginnend mit einer Hl. Messe in der Pfarrkirche und anschließendem Empfang im Bürgerhaus mit 80 Gästen aus der Pfarrgemeinde, dem Caritas-Verband, dem Pastoralverbund, dem Bürgermeister und Pastor Weige gefeiert. Für den musikalischen Rahmen sorgte der MGV.
Weiterlesen

Familie schaffen wir nur gemeinsam

Caritas-Woche im Pastoralverbund Hövelhof 16. bis 22. September 2013

In Zusammenarbeit der Caritaskonferenzen Hövelhof, Hövelriege und Espeln, der katholischen Kindertageseinrichtungen und der Gemeindereferenten Bertold Filthaut und Michaela Welling, fand vom 16. bis 22. September 2013 eine Caritas-Woche in unserem Pastoralverbund statt. An einem gemeinsamen Klausurtag haben die Caritas-Konferenzen beschlossen, alle zwei Jahre eine große gemeinsame Aktion zum Caritas-Sonntag anzubieten. Nach der gelungenen „Größten Kaffeetafel im Pastoralverbund“ sollte es in diesem Jahr das vom Caritas-Verband ausgerufene „Familienpicknick“ sein. Viele Ideen, eine Ausstellung in der Hinterhand und eine hohe Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ließen daraus schließlich eine ganze Woche werden. Weiterlesen