Fastenpredigten in St. Johannes Baptist Delbrück

Die diesjährigen Fastenpredigten in St. Johannes Baptist Delbrück stehen unter dem Oberthema „Aufbruchsgestalten der Kirchengeschichte“. Nachdem wir uns im letzten Jahr von biblischen Aufbruchsgeschichten und -gestalten haben begleiten lassen, werden es in diesem Jahr Heilige und große Gestalten der Kirchengeschichte sein, die uns Hinweise geben und Mut machen für unseren Aufbruch als Kirche insgesamt und als Pastoralverbund Delbrück-Hövelhof auf dem Weg in den Pastoralen Prozess, für unsere ganz konkrete Christusnachfolge. 
Die erste Predigt hält unser langjähriger Vikar und Pastor im Pastoralverbund Delbrück Daniel Jardzejewski, seit letztem Jahr Leiter des Pastoralverbundes Bad Wünnenberg. Sein Thema lautet:
Arnold Janssen – „Es lebe Christus in unseren Herzen!“
Herzliche Einladung!

Übersicht der geplanten Fastenpredigten 2018:
Jeweils am Donnerstag um 19.00 Uhr und am Freitag um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Delbrück.

15./16. Februar:
Arnold Janssen— „Es lebe Jesus in unseren Herzen“
Prediger: Pastor Daniel Jardzejewski
Leiter des Pastoralverbundes Wünnenberg

22./23. Februar:
Adolph Kolping— „Schenkt der Welt ein menschliches Gesicht – Kolpings Lebenstraum“
Prediger: Diözesanpräses Sebastian Schulz
Diözesanpräses des Kolpingwerkes im Erzbistum

1./2. März:
Franziskus — „Bau meine Kirche wieder auf“
Prediger: Pater Ralf Preker, OSF
Wallfahrtsleiter und Guardian, des Franziskanerklosters in Werl

2. März 10.00 Uhr bis 3. März 10.00 Uhr
24 Stunden für den Herrn—Eucharische Anbetung

8./9. März:
Teresa v. Avila und Johannes v. Kreuz— „Reform statt Reformation—Erneuerung durch Teresa von Avila und Johannes vom Kreuz“
Prediger: Pastor Jürgen Drüker
Pastor in den Pastoralverbünden Crange, Wanne und Eickel-Holsterhausen

15./16. März:
Ignatius von Loyola— „Nimm, Herr, und empfange meine ganze Freiheit!“
Prediger: Vikar Lukas Hellekes
Vikar im Pastoralverbund Delbrück-Hövelhof

22./23. März:
Johannes XXIII.—Gottvertrauen und die Menschen lieben!“
Prediger: Monsignore Dr. Michael Bredeck
Domvikar in Paderborn