Firmung 2020 im Pastoralen Raum Delbrück-Hövelhof

Da die Grundkonzeption der Firmvorbereitung für unseren Pastoralen Raum steht, ist es nun sicher, dass Ende November/Anfang Dezember diesen Jahres Firmfeiern stattfinden werden.

Die Orte und das genaue Datum werden bei dem ersten Treffen der Firmvorbereitung, was vor den Sommerferien stattfinden wird, bekanntgegeben.

Zur Firmvorbereitung sind alle herzlich eingeladen, die zum Zeitpunkt der Firmspendung im 10. Schuljahr oder 16 Jahre und älter sind.

Die Information, wann das erste Treffen stattfinden wird, erfolgt Ende April. Bis dahin bitten wir, von weiteren Anfragen an die Pfarrbüros erst einmal abzusehen!

„Steh auf und geh!“

06.03.  Weltgebetstag der Frauen  –  Informiert beten – betend handeln

„Steh auf und geh!“ – mit diesem Ruf laden uns Frauen aus Simbabwe zum diesjährigen Weltgebetstag ein. Sie stellen uns ihr Land vor: fruchtbar, reich an Bodenschätzen, angenehmes Klima, tierreiche Naturparks, die Viktoria-Wasserfälle und wenig Malaria. Dem gegenüber steht die politische und wirtschaftliche Situation: Inflation, Militärputsch, jahrelange Misswirtschaft und hohe Verschuldung, 14 Mill. Einwohner mit 90% Arbeitslosigkeit, Frauendiskriminierung. Die Frauen lieben ihr wunderschönes, aber so geplagtes Land. Deshalb fordern sie uns alle auf: Steh auf und geh – setz dich mit uns ein für Gerechtigkeit und Menschenwürde, voll Gottvertrauen im Gebet und in der Hoffnung auf Veränderung.

Der Weltgebetstag wird jedes Jahr von christlichen Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Am ersten Freitag im März wird der Gottesdienst in mehr als 120 Ländern rund um den Globus gefeiert. Allein in Deutschland machen jährlich 800.000 Menschen mit. Sind auch Sie dabei! – ab 16.00 Uhr Info-Veranstaltung über Simbabwe mit landestypischen Elementen und Imbiss im Pfarrheim (Hövel-)Riege, Junkernallee und um 18.00 Uhr Feier des Gottesdienstes in der Kirche Herz Jesu-Hövelriege. Zur Info-Veranstaltung bitten wir bis zum 28.02. um Anmeldung bei Maria Wecker unter der Tel.-Nr.: Hö 5752

Von Müllhelden und Umweltdetektiven – Auf dem Weg zur fairen Kita

Hövelhof-Riege. „Sechs Wochen lang werden die Kinder und Eltern der Kita Herz-Jesu in Riege jetzt viel erleben. Und die Welt danach mit geschultem Blick betrachten. Vielleicht sogar mit wissendem“, hofft Carina Brinkhus, Leiterin der Kita Herz-Jesu. In einem dreiwöchigen Projekt werden sich alle dort drei großen Themen widmen. Dem Wasser, dem Müll und der Ernährung. Hintergrund ist die Anstrengung des Kita-Teams, sich als faire Kita zertifizieren zu lassen. „Denn wir wollen nicht nur im sozialen Miteinander fair und gerecht sein, sondern auch zur Umwelt. Hier gilt es, ökonomisch wie ökologisch nachhaltig zu handeln.“

Weiterlesen

Teilen und Mitteilen – Volles Haus beim Infoabend zum Alpha-Kurs

Hövelhof. Förmlich überlaufen war die Informationsveranstaltung des Pastoralverbunds Delbrück-Hövelhof zum neuen Alpha-Kurs. Ina Sasse und Christian Laskowski hatten mit ihrem Team interessierte Christen am Dienstag ins Hövelhofer Pfarrheim eingeladen, um mit ihnen in einem Kurs gemeinsam den Glauben neu zu entdecken. „Mit etwa 60 Personen hatten wir gerechnet. Gekommen sind aber weit über 100. Auch aus anderen pastoralen Räumen, etwa aus Wünnenberg“, berichtet Laskowski und strahlt. „Das war überwältigend.“

Weiterlesen

Firmvorbereitung im Pastoralen Raum

Zur Zeit wird eine neue Konzeption für die Firmvorbereitung im Pastoralen Raum Delbrück-Hövelhof erarbeitet. Wann die nächste Firmvorbereitung startet und wann und wo die nächsten Firmspendungen sind, wird spätestens Anfang April 2020 bekanntgegeben. Bis dahin können leider keine konkreten Auskünfte erteilt werden. Die weitere Mitteilung erfolgt über die Pfarrnachrichten, die Tagespresse und auf den Internetseiten.